Das Forsthaus zur Isenach
Das Forsthaus zur Isenach
Das Forsthaus zur Isenach
Das Forsthaus zur Isenach

(Klicken Sie auf die Bilder um sie zu vergrößern)


Öffnungszeiten:

Unser Forsthaus  ist an folgenden Tagen für Sie geöffnet !

 



Januar – März
Samstag bis Sonntag
11.30 Uhr bis 18.30 Uhr

 

April - Oktober
Mitwoch, Samstag und Sonntag
11.30 Uhr bis 18.30 Uhr  (Sa+Sa bis 19 Uhr)
Warme Küche bis 18.30 Uhr


November – Dezember
Samstag bis Sonntag
11.30 Uhr bis 18.30 Uhr

 

 

 

 


 

Öffnungszeiten auch nach Absprache bei Gruppenreservierungen ab 30 Personen möglich.

Tel. 06329- 8147 
Fax 06232-67 88 11
Fax DüW 06329- 98 92 12

mail@isenach.de


Wir sind Barriere frei!

 

 



Die Presse schreibt...

Fibel!Gastro
Ausgabe 06/12

--------

Speyer Kurier
15.05.2012

Ein schönes Fleckchen Pfalz geniesen am Isenachweiher

Die Pfälzer wissen, was sie an ihrer Heimatregion so schätzen: Den Pfälzerwald, ideal für Wanderungen und Spaziergänge, kleine, ruhige Weiher und Seen zum Rasten und Entspannen und natürlich die Pfälzer Küche. Um in den Genuss aller Vorzüge der schönen Pfalz zu kommen, sind manchmal weite Wege zu gehen. Selten liegt das gewünschte Restaurant direkt am Ende der Wanderstrecke oder am Ufer des Weihers, den man als Ausflugsziel gewählt hat. An einigen Fleckchen der Pfalz trifft man eben dennoch auf das komplette pfälzische Rund-um-Paket. So am idyllischen Isenach Weiher in Bad Dürkheim. Dort lädt das Forsthaus zur Isenach im gemütlich pfälzischen Ambiente, ob draußen im Biergarten oder im Inneren des Blockhauses, zum Schlemmen und Genießen ein. Serviert wird bayerisch-pfälzische Küche, die den Urpfälzer mit Blutworscht un Zwiwwele, den bayerischen Gaumen mit Weißwürsten, süßem Senf und Brezeln, sowie auch die Feinschmecker mit ausgewählten Fischsorten, exzellenten Beilagen und vielem mehr erfreut. Erweitert wird die klassische Karte durch attraktive Tagesangebote. Ein kulinarisches Highlight erwartet die Gäste jeden Sonntag.

Es werden frisch gebackene Flammkuchen aus dem Holzofen aufgetischt und an der Grillstelle im Biergarten gibt es deftig würzigen Spießbraten. Auch bei schlechterem Wetter und in der kommenden Wintersaison muss niemand auf das beliebte Grillerlebnis verzichten. An einem Grilltisch im Blockhaus werden unabhängig von Wind und Wetter Bratwurst, Steaks und allerlei Gegrilltes genossen. Auch für Feiern und Feste ist das Forsthaus bestens gerüstet. Ob romantische Hochzeiten am Isenach Weiher, Geburtstage, Weihnachtsfeiern, Betriebsfeste oder Vereinsausflüge, ob im Freien oder in den schönen Räumlichkeiten, das Forsthaus zur Isenach bietet Platz für bis zu 250 Personen.

Seit einigen Jahren steht das Forsthaus unter der Leitung Jürgen Wessas, der mit dem Domcafé Triumphalis bereits in Speyer erfolgreich einen Gastronomiebetrieb leitet. Mit dem neuen Eigentümer kamen auch einige Veränderungen. Im Außenbereich des Forsthauses wurde ein neuer Kinderspielplatz mit modernen Spielgeräten und befestigte Wege zum Spielen einer Partie Boule angelegt. Daneben lädt der umgestaltete Biergarten, den nun ein original Paulaner Springbrunnen schmückt, zum Genießen der sonnigen Stunden des Tages ein. „Die größte Veränderung aber war die Umstellung an den Wochenenden von Service auf Selbstbedienung, natürlich können die Gäste,wenn es der Betrieb zulässt auch aus der Karte bestellen. Durch unser freundliches und hilfsbereites Personal werden unsere Gäste nun bestens bedient“, erläutert Jürgen Wessa das neue Konzept. Das Forsthaus zur Isenach ist mit seiner einmaligen Lage ein attraktives Ausflugsziel und der perfekte Ausgangspunkt für eine Erkundung des Pfälzer Waldes. Ob gemütliche Spaziergänge oder anspruchsvolle Routen für erprobte Wanderer, mit den vor Ort erhältlichen Wandervorschlägen findet jeder den idealen Weg, um die Natur in vollen Zügen zu genießen. Auch für Mountain Bike Touren bietet sich das Gebiet rund um den Isenach Weiher bestens an. Alle, die es lieber etwas ruhiger angehen lassen wollen, drehen mit den Ruderbooten, die vom Forsthaus verliehen werden, unbeschwert eine Runde auf dem Weiher. Für die kommende kältere Jahreszeit veranstaltet das Forsthaus gemütliche Hüttenabende, die mit Glühwein und einem abwechslungsreichen Programm eine amüsante Alternative zu den klassischen Pfälzerwaldhütten bieten. Ein wahrhaftiges pfälzisches Rund-um-Paket. Nadine Baumann


 

 

Mit dem Rad zum Isenachweiher - Neuer Radweg eingeweiht
(Bad Dürkheimer Woche vom 18.11.2010)

----------

Forsthaus zur Isenach:
Ausflugsziel mit hauseigenem Abenteuerspielplatz für Kinder
(Mannheimer Morgen 05.2010)

Mitten im Pfälzerwald finden Besucher eines der schönsten und originellsten Ausflugsziele der Pfalz: das "Forsthaus zur Isenach". Umgeben vom ältesten Stausee Deutschlands, von Wasser, von Wander- und Radwegen, finden sie dort einen herrlichen Ort der Erholung und Entspannung. Die Neuausrichtung hin zur Erlebnisgastronomie hat bereits viele Tausend Besucher begeistert - für Inhaber Jürgen Wessa und sein Team eine Verpflichtung, das vorhandene Angebot weiter auszubauen und mit Qualität und Einfallsreichtum zu überzeugen. Im Sommer lockt besonders der zünftige Biergarten, der ebenfalls ein neues Gesicht bekam und Familien mit Kindern den Aufenthalt vor allem durch den hauseigenen Abenteuerspielplatz zum Erlebnis macht. Während der Nachwuchs tobt dürfen die Erwachsenen genießen. An der Freiluft-Grillstation gibt es frischen Grillhaxen und Spießbraten, Flammkuchen aus dem Freiluft-Backofen und Hähnchen vom Freiluft-Grill. Zerstreuung lässt sich beim Boule-Spiel erlangen. Für Gehbehinderte ist der Biergarten barrierefrei erreichbar. Zudem stehen direkt vor dem Biergarten erstklassige Parkmöglichkeiten zur Verfügung. As

----------

Wasserspiegel soll nochmals sinken
(Rheinpfalz / Bad Dürkheimer Zeitung vom 08.10.2009)

----------

Absteigen und übers Wasser rudern
(Rheinpfalz / Tipps zum Wochennende vom 03.09.2009)

----------

Forsthaus zur Isenach
(Insider Heft Juni 2009)

----------


 

 
Layout based on YAML